Marmelade Marlene

by

Ich bin nicht sicher, ob meine Mutter das Glas nicht sogar mit der eigenen Schwarze-Johannisbeer-Marmelade wieder aufgefüllt hat, die mir, lecker, lecker, auch immer aufgeschwatzt wird …
Aber dann wär wohl das Glas gut gewaschen und vom Marlene-Etikett nichts mehr zu sehen.

Und wenn Sie wieder mal zuviele Brötchen besorgt haben, probieren Sie doch auch Tamara oder Nora.

entdeckt von Dana S. im elterlichen Vorratsschrank

Marmelade Marlene

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: