Gerät Eva

by

Weiß jemand, wozu diese elektrisch betriebene Eva gut sein könnte?

Eine Gerät aus scheinbar längst vergangener Zeit. Vielleicht kann sie Mahlzeiten erwärmen? Das Gesicht bräunen, die schlimme Akne kurieren? Gegenstände dematerialisieren und an einen anderen Ort bringen?
Nichts gegen das Frohsinn bringende Alltagsgut aus dem Supermarkt, doch wir lieben gerade diese besonderen Fundstücke vom Flohmarkt, Second-Hand-Laden oder eben nostalgisch dekorierten Schaufenster.

entdeckt von Dana S. im Schaukasten vom kleinsten Kaufhaus in Hamburg

Gerät Eva

Schlagwörter:

3 Antworten to “Gerät Eva”

  1. Guido Says:

    Großartiges Gerätsel!

  2. Peter Says:

    Das ist eine „Höhensonne“. In dieser Bauart in den 50er und 60er Jahren sehr verbreitet.

  3. Dana S. Says:

    Super! Danke, Peter, danke auch an Heike Kirschbaum, die das – ein bisschen versteckt – im Kommentar zu Fön Eleonore aufgelöst hat.
    Passt auch wirklich besser zu einem Beautyprodukt, der Name, als zu einem Fotokopierer oder einem Apfelstecher.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: