Schreibmaschine Erika

by

Noch eine Dana vom Flohmarkt: Die gute alte Erika. Darf ich an dieser Stelle dazu aufrufen mehr Briefe zu schreiben?! Oder Postkarten! Auf jeden Fall analog, mit der Post verschickte Kommunikation. Das ist so viel wertvoller als dieses ganze E-Mail-Geschisse! Ich gehe mit gutem Beispiel voran und schreibe gleich mal eine Karte an die Oma. Ehrlich!

gefunden von Martin und Annette E. auf dem Flohmarkt

Schlagwörter:

2 Antworten to “Schreibmaschine Erika”

  1. Harro Says:

    Dem kann ich nur beipflichten. Das Analoge ist viel wertvoller als dieses ganze E-Mail-Geschisse und dieser Blogging-Unsinn. Emils alle löschen und das Internet verbieten, jawoll! Und zwar entschleunigst! Auch diesen Mist hier. Warum kann ich den Kommentar nicht morsen? Verdammte Moderne!

    Wunderschöne Erika übrigens!

  2. Sabrina Leidig Says:

    Vielleicht wäre es für Harro doch besser mit PC, denn wer so schlecht deutsch spricht, braucht dringend die Autokorrektur! Da stirbt Erika ja, weil sie so einen Haufen Sche*ß schreiben muss!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: